Erziehungsbeistandschaft

Zielgruppe der Erziehungsbeistandschaft sind Kinder, Jugendliche und Heranwachsende sowie deren Familien, Stiefeltern und Personensorgeberechtigte, die

  • zur Bewältigung ihrer Probleme Beratung, Begleitung und Unterstützung benötigen
  • durch Entwicklungs- und Erziehungsprobleme in ihrem Zusammenleben beeinträchtigt sind
  • einen Hilfe und Begleitung bei der sozialen Integration benötigen

 

 

Die Erziehungsbeistandschaft soll die Kinder und Jugendlichen im familiären Kontext fördern, begleiten und beraten, um die alltäglichen Probleme zu bewältigen. Hierbei sollen die Ressourcen der jungen Menschen aktiviert werden.
Die Ziele der Erziehungsbeistandschaft werden im Hilfeplanverfahren festgelegt, dazu gehören:

  • Bewältigung von krisenhaften Lebenssituationen
  • Hilfe bei der Alltagsbewältigung
  • Verbesserung der Konfliktfähigkeit
  • Förderung der sozialen Kompetenzen z.B. im Umgang mit Erwachsenen und Gleichaltrigen
  • Unterstützung in schulischen und beruflichen Angelegenheiten
  • Hilfe und Unterstützung bei der Entwicklung von Lebensperspektiven
  • Ggf. Begleitung bei der Ablösung vom Elternhaus und Hilfe bei der Verselbständigung
  • Hinführung zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Erlernen eines verantwortungsbewussten Umgangs mit elektronischen Medien
  • Steigerung des Selbstwertgefühls und Entwicklung eines positiven Selbstbildes
  • Vermeidung von Fremdunterbringung
  • Förderung der sozialen Integration- Anbindung an Vereine, Freizeitgruppen, Jugendhäuser etc.
  • Ggf. Beratung der Eltern und Angehörigen in allen Erziehungsfragen unter Berücksichtigung der Ziele der „Sozialpädagogischen Familienhilfe“

 

Neujahrsgruss 2018

 

 

Hier finden Sie uns

Letheburg gGmbH
Blumenstraße 34
26197 Großenkneten

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

Tel

04435 9735540 04435 9735540

Fax

04435 9735542

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Download Flyer
Flyer Letheburg.pdf
PDF-Dokument [119.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Letheburg gGmbH