Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Letheburg
Kinder-, Jugend- und FamilienhilfeLetheburg 

Sozialpädagogische Familienhilfe

Das Angebot der sozialpädagogischen Familienhilfe richtet sich an Familien, Pflegefamilien und allein erziehende Personen:

  • die sich in einer Krisen- und Belastungssituation befinden, mit deren Bewältigung sie alleine überfordert sind
  • die Hilfe annehmen und am Prozess der Veränderung mitarbeiten wollen
  • bei denen andere Hilfsangebote ausgeschlossen sind bzw. einer Ergänzung bedürfen
  • die über ausreichend Ressourcen verfügen um mit Hilfe intensiver Elternberatung und Begleitung die Erziehung in der Familie wieder selbständig leisten können

 

 

Ziele der Sozialpädagogischen Familienhilfe


Die Zielsetzung der Sozialpädagogischen Familienhilfe ist die Stärkung der Ressourcen von Kindern und Jugendlichen wie auch ihrer Herkunftsfamilien sowie die Weiterentwicklung der Erziehungskompetenzen innerhalb der betroffenen Familien.
Konkrete Ziele werden gemeinsam mit der Familie, der Fachkraft und dem zuständigen Jugendamt im Rahmen der Hilfeplanung festgeschrieben. Konkrete Ziele können sein:


Für die Eltern

  •  Befähigung zu einer realistischen Sicht auf die derzeitigen Problemlagen und einer wirklichkeitsnahen Selbsteinschätzung
  • Entlastung der Herkunftsfamilie, um neue Entwicklungen zu ermöglichen
  • Eltern- Familienberatung mit dem Ziel der Ressourcenerkennung und –stärkung
  • Verbesserung der Eltern – Kind – Beziehung
  • Erhalt und Förderung der Verantwortlichkeit der Eltern
  • Aufbau klarer Strukturen im Elternhaus
  • Förderung der Erziehungskompetenzen der Herkunftsfamilie
  • Stabilisierung und Ausbau vorhandener erzieherischer Fähigkeiten der Eltern
  • Entwicklung von Erziehungszielen
  • Hilfen zur Erarbeitung von geeigneten Konfliktlösungsstrategien für das Herkunftssystem
  • Mitwirkung bei der Hilfeplanung
  • Akzeptanz vorhandener Verhaltensauffälligkeiten bei Bedarf
  • Klärung der häuslichen, partnerschaftlichen Situation bei Bedarf
  • Hilfe bei der Vernetzung weiterführender Hilfsangebote unter Einbeziehung des familiären Umfeldes
  • Förderung und Kooperation in der Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten etc.
  • Entwicklung neuer Lebensperspektiven
  • Anleitung zum verantwortungsbewussten Umgang mit elektronischen Medien
  • Erhalt bzw. Vertiefung von lebenspraktischen Fähigkeiten (z.B. Hygiene, Ernährung)
  • Erlernen von handlungsalternativen in Krisensituationen (z.B. Krisenplan)
  • Umgang mit finanziellen Ressourcen

Die Erweiterung der Konfliktlösestrategien, die Stärkung der Erziehungskompetenzen und das eigenverantwortliche Handeln in allen innerfamiliären Angelegenheiten stehen im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit mit den Eltern.

 

Für die Kinder und Jugendlichen

  • Entlastung des jungen Menschen, um neue Entwicklungen zu ermöglichen
  • Abbau von Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklung von Problemeinsicht
  • Stärkung der personalen, emotionalen und psycho– sozialen Kompetenz der Kinder/Jugendlichen
  • Förderung der sozialen Kompetenzen z.B. im Umgang mit Erwachsenen und Gleichaltrigen
  • Stärkung der Motivation und Konzentration in Bezug auf das schulische Lernen
  • Erarbeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Entwicklung von Lebensperspektiven
  • Vermittlung von konstruktiven Kommunikations- und Auseinandersetzungsformen
  • Entwicklung von angemessenen Konfliktlösungsstrategien
  • Vermittlung von Werten und Normen
  • Übernahme von Eigenverantwortung
  • Aufbau eines positiven Selbstbildes
  • Verbesserung von Lern- und Entwicklungschancen
  • Erlernen eines verantwortungsbewussten Umgangs mit elektronischen Medien
  • Unterstützung bei der sozialen Integration- Anbindung an Vereine, Freizeitgruppen, Jugendhäuser etc.
  • Altersadäquate Ablösung und Verselbständigung

Die Förderung der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen im emotionalen, gesundheitlichen, sozialen und schulisch-beruflichen Bereich steht im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns.

 

Wir danken dem Künstler

Mika Springwald

für den Entwurf und die Weiterentwicklung unseres Logos!

Kontakt

Landkreis Oldenburg

Letheburg gGmbH

Blumenstraße 34

26197 Großenkneten

04435/9735540

kontakt@letheburg.de

 

Landkreis Wesermarsch

Letheburg GmbH & Co. KG

Magellanstraße 25

26931 Elsfleth

04404/959348

kontakt@letheburg.de

Fünftagegruppe/Ambulante Hilfen
Flyer Letheburg.pdf
PDF-Dokument [119.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Letheburg gGmbH